News

Slivko Morozova Mironova IBU Cup Ridnaun Ridanna pursuit women 16 12 2018 300

IBU Cup Ridnaun: Dale und Morozova jubeln auch nach der Verfolgung

Ridnaun, 16. Dezember 2018 – Der Biathlon IBU Cup in Ridnaun wurde am Sonntag mit dem Verfolgungswettkampf abgeschlossen. Bei der Siegerehrung im Stadion der Südtiroler Biathlon-Hochburg strahlten jene beiden Skijäger vom höchsten Treppchen des Podiums, die bereits tags zuvor nach dem Sprint über den Tagessieg gejubelt hatten: die Russin Anastasiia Morozova und der Norweger Johannes Dale. Das Organisationskomitee um Rennleiter Manuel Volgger zog nach insgesamt sechs perfekt abgewickelten Wettkämpfen zufrieden Bilanz. 

 

 

 

Weiterlesen >>

 

Babikov Dale Bakken IBU Cup Ridnaun Ridanna sprint men 15 12 2018 300

IBU Cup: Premierensiege für Dale und Morozova im Sprint von Ridnaun

Ridnaun, 15. Dezember 2018 – Der IBU Cup in Ridnaun wurde am Samstag mit den Sprintwettkämpfen fortgesetzt. Bei strahlendem Sonnenschein und klirrender Kälte kletterten mit dem Norweger Johannes Dale und der Russin Anastasiia Morozova zwei Biathleten aufs höchste Treppchen des Siegerpodiums, die dort im Rahmen eines IBU Cups noch nie gestanden waren. Insgesamt waren 230 Biathletinnen und Biathleten in der Südtiroler Biathlon-Hochburg am Start.

 

 

Weiterlesen >>

   

IBU Cup Ridnaun shooting range 14 12 2018 300

Der IBU Cup in Ridnaun wird am Samstag mit dem Sprint fortgesetzt 

Ridnaun, 14. Dezember 2018 – Die zweitwichtigste Wettkampfserie im Biathlon macht in dieser Woche in Südtirol Station. Nach den Staffel-Entscheidungen am Donnerstag wird der IBU Cup in Ridnaun am Samstag mit den Sprint-Wettkämpfen fortgesetzt. Ab 10 Uhr machen die Biathletinnen den Auftakt (7,5 km), um 13 Uhr ist der Start für das Männerrennen (10 km) vorgesehen.

 

   

Weiterlesen >>

   

Mironova Kazakevich Babikov Shopin IBU Cup Ridnaun mixed relay Russia 13 12 2018 300

IBU Cup Ridnaun: Russland dominiert den ersten Wettkampftag 

Ridnaun, 13. Dezember 2018 – Der IBU Cup in Ridnaun hat am Donnerstag mit der Single-Mixed- und der Mixed-Staffel begonnen. Beide Wettkämpfe entschieden die Biathletinnen und Biathleten aus Russland für sich. Für Aufsehen sorgte in der Südtiroler Biathlon-Hochburg auch der zweite Platz von Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Deutschland) in der Single-Mixed-Staffel an der Seite von Roman Rees.  

 

  

 

Weiterlesen >>

   

IBU Cup Ridnaun 12 12 2018 300

Olympiasiegerin Laura Dahlmeier startet beim IBU Cup in Ridnaun 

Ridnaun, 12. Dezember 2018 – Ridnaun ist bereit für den IBU Cup 2018/19. Von Donnerstag bis Sonntag werden in der Südtiroler Biathlon-Hochburg insgesamt sechs Wettkämpfe in der zweithöchsten Serie der Biathleten ausgetragen. Zum Auftakt stehen die Single-Mixed-Staffel und die Mixed-Staffel auf dem Programm. Und der erste Wettkampf hat es gleich in sich, denn mit Laura Dahlmeier ist die derzeit wohl erfolgreichste Biathletin der Welt in Ridnaun am Start.    

 

  

Weiterlesen >>

   

Biathlon IBU Cup Ridnaun Ridanna 300

Die letzten Vorbereitungen für den IBU Cup laufen im Ridnauntal auf Hochtouren 

Ridnaun, 6. Dezember 2018 – Vor wenigen Tagen hat der IBU Cup 2018/19 im schwedischen Idre begonnen. In der kommenden Woche schlägt die zweithöchste Wettkampfserie der Internationalen Biathlon Union in Ridnaun ihre Zelte auf. Nicht weniger als 539 Biathletinnen und Biathleten, sowie Offizielle aus 42 Nationen haben sich für die insgesamt sechs Rennen im Südtiroler EM-Ort eingeschrieben. Los geht’s am Donnerstag, 13. Dezember mit einer Single-Mixed-Staffel (10 Uhr), sowie einer Mixed-Staffel (12.30 Uhr).  

 

  

Weiterlesen >>

   

Biathlon Ridnaun Ridanna BNoch ein Monat bis zum IBU Cup in Ridnaun 

Ridnaun, 13. November 2018 – Der Countdown läuft! In exakt 30 Tagen fällt beim IBU Cup in Ridnaun der Startschuss zu den ersten beiden Wettkämpfen. Am Donnerstag, 13. Dezember finden in der Südtiroler Biathlon-Hochburg eine Single-Mixed-Staffel (10 Uhr) und eine Mixed-Staffel (12.30 Uhr) statt. Insgesamt werden sechs Wettkämpfe im Rahmen der zweitwichtigsten internationalen Serie in Ridnaun durchgeführt.  

 

  

Weiterlesen >>

   

Krupcik300IBU Cup in Ridnaun: Das Wettkampfprogramm steht 

Ridnaun, 16. August 2018 – Die Internationale Biathlon Union (IBU) hat vor kurzem den Wettkampfkalender 2018/19 abgesegnet. Damit steht nun auch der Termin für den IBU Cup in Ridnaun definitiv fest. Die zweithöchste Wettkampfserie wird ihre Zelte vom 10. bis zum 16. Dezember in Südtirol aufschlagen. Auch das Programm wurde mittlerweile endgültig bestätigt: In Ridnaun finden demnach eine Mixed- und eine Single-Mixed-Staffel, zwei Sprints und zwei Verfolgungswettkämpfe statt. 

 

  

Weiterlesen >>

   

Biathlon Ridnaun Feier festa 250Nach der Biathlon-EM ist vor dem IBU Cup 

Ridnaun, 16. Juli 2018 – Vor kurzem haben der Sportverein Ridnaun und das Organisationskomitee der Biathlon EM gemeinsam angestoßen. Zum einen auf die Europameisterschaft, die im Jänner über die Bühne gegangen ist und einen Erfolg auf allen Ebenen darstellte. Zum anderen auf die vielen erfolgreichen Ridnauner Biathleten, die in der abgelaufenen Saison auf nationaler und internationaler Bühne glänzten. Gleichzeitig wurde auch vorausgeblickt: Vom 10. bis 16. Dezember 2018 sind die Skijäger im Rahmen einer Etappe des IBU Cups in Ridnaun zu Gast. 

 

  

Weiterlesen >>

   

Pdruchnyi Pryma Varvynets Zhurakov OECH Biathlon Ridnaun 28 01 2018 300Die letzten Ridnauner EM-Titel wandern nach Norwegen und in die Ukraine 

Ridnaun, 28. Jänner 2018 - Die Biathlon-EM in Ridnaun ging am Sonntag mit den beiden Staffelbewerben zu Ende. In der Single-Mixed-Staffel kürte sich das Duo aus Norwegen zum neuen Europameister, in der Mixed-Staffel war dagegen das Quartett aus der Ukraine nicht zu schlagen. Die "Azzurri" konnten in beiden Rennen nicht in den Kampf um die Medaillen eingreifen.

 

  

Weiterlesen >>

   

Anev Loginov Garanychev OECH Biathlon Ridnaun 27 01 2018 300Biathlon-EM in Ridnaun: Loginov und Chevalier gewinnen die Verfolgungsrennen 

Ridnaun, 27. Jänner 2018 - Bei der Biathlon-EM in Ridnaun standen am Samstag mit den beiden Verfolgungsrennen die letzten Einzel-Entscheidungen auf dem Programm. Während im Feld der Männer dabei der Russe Alexander Loginov triumphierte, war bei den Frauen Chloé Chevalier (Frankreich) nicht zu schlagen. Beim Sieg der Französin wurde die Feldthurnerin Karin Oberhofer starke Fünfte.

 

  

Weiterlesen >>

   

Loginov Rastorgujevs Anev OECH Ridnaun sprint men 26 01 2018 300Rastorgujevs und Varvynets sichern sich in Ridnaun den Sprint-Europameistertitel

Ridnaun, 26. Jänner 2018 - Bei der Biathlon-EM in Ridnaun gingen am Freitag die Entscheidungen im Sprint über die Bühne. Zu den neuen Europameistern kürten sich dabei der Lette Andrejs Rastorgujevs sowie die Ukrainerin Iryna Varvynets. Karin Oberhofer aus Feldthurns landete als beste "Azzurra" auf dem neunten Platz.

 

 

 

Weiterlesen >>

   

Krupcik Tomas OECH Biathlon Ridnaun 25 01 2018 300Am Freitag werden in Ridnaun die Sprint-Titel vergeben

 

Ridnaun, 25. Jänner 2018 - Die Biathlon-EM in Ridnaun wird am Freitag mit dem Sprint fortgesetzt. Die Männer (10 km) legen um 11 Uhr los, die Frauen (7,5 km) starten um 14.00 Uhr in den "kurzen" Wettkampf.  

 

 

 

Weiterlesen >>

   

Runggaldier Chevalier Slivko OECH Ridnaun Individual women 24 01 2018 300Leitner und Chevalier sind die ersten Ridnauner Europameister

 

Ridnaun, 24. Jänner 2018 - Bei der Biathlon-EM in Ridnaun stand am Mittwoch der erste Wettkampftag auf dem Programm. Dabei kam der Einzelwettkampf zur Austragung. Bei den Männern (20 km) setzte sich der Österreicher Felix Leitner durch, bei den Frauen triumphierte die Französin Chloe Chevalier. Mit der Grödnerin Alexia Runggaldier schaffte es auch eine "Azzurra" aufs Podest - sie holte Silber.   

 

 

Weiterlesen >>

   

Oberhofer Karin 8 OECH Ridnaun Ridanna 23 01 2018 300Die Biathlon-EM in Ridnaun beginnt am Mittwoch mit dem Einzelwettkampf

Ridnaun, 23. Jänner 2018 - Nach der stimmigen Eröffnungsfeier am Montagabend finden am Mittwoch, 24. Jänner die ersten Wettkämpfe bei der Biathlon-EM in Ridnaun statt. Am Start sind auch einige internationale Topathleten, wie etwa Evgeniy Garanichev aus Russland, der Franzose Jean Guillaume Beatrix oder die Südtirolerinnen Alexia Runggaldier und Karin Oberhofer. Um 10 Uhr beginnt der Einzelwettkampf der Männer, um 13.30 Uhr jener der Frauen.  

 

Weiterlesen >>

   

Feature220118cm93 Kopie 2 300EM in Ridnaun feierlich eröffnet

Ridnaun, 22. Jänner 2018 - Am Montagabend hat die Biathlon-Europameisterschaft in Ridnaun offiziell begonnen. Im Rahmen einer Feier, an der die mehr als 500 akkreditierten Sportler und Funktionäre aus 36 verschiedenen Nationen teilnahmen, wurden die Titelkämpfe in der Wipptaler Tourismushochburg durch OK-Chef Hans Widmann, Sport-Landesrätin Martha Stocker, den Vizepräsidenten des italienischen Wintersportverbandes FISI Alberto Piccin und den IBU-Vizepräsidenten Victor Maygurov eröffnet. Ridnaun organisiert die EM zum dritten Mal nach 1996 und 2011. 

 

 

Weiterlesen >>

   

Helfer Oberhofer Oberrauch Widmann Volgger Vorstellung Biathlon EM Ridnaun 16 01 2018 b 300Paukenschlag bei der Vorstellung: „König“ Ole Einar Björndalen kommt zur EM


Ridnaun, 16. Jänner 2018 – Sechs Tage vor Beginn der Biathlon-EM in Ridnaun am Montag, 22. Jänner hat das Organisationskomitee am heutigen Dienstag das sportliche Großereignis Medien, Sponsoren und Partnern offiziell vorgestellt. Bei der Pressekonferenz in der Bergbauwelt Ridnaun Schneeberg Ridnaun war das Staunen groß, als IBU-Renndirektor Felix Bitterling bekannt gab, dass niemand Geringerer als Ole Einar Björndalen die Europameisterschaften in Südtirol bestreiten wird.  

 

Weiterlesen >>

   

IBU European Championships Biathlon Ridnaun Ridanna 2 300Wierer, Koukalova und Fourcade: Zahlreiche Topstars auf Meldeliste für Biathlon-EM in Ridnaun


Ridnaun, 9. Jänner 2018 – Am Sonntagabend ist die offizielle Meldefrist für die IBU European Championships Biathlon in Ridnaun zu Ende gegangen. Für die kontinentalen Titelkämpfe in Südtirol vom 22. bis 28. Jänner haben sich demnach 351 Biathletinnen und Biathleten, sowie 234 Funktionäre aus 36 verschiedenen Nationen eingeschrieben. Unter den Angemeldeten befinden sich zahlreiche internationale Topstars. Gute Nachrichten für alle Südtiroler Biathlonfans: Italien hat die komplette A-Mannschaft nominiert.

 

 

Weiterlesen >>

   

Stadion Ridnaun 300Noch ein Monat bis zur Biathlon-EM in Ridnaun


Ridnaun, 22. Dezember 2017 – Die kontinentalen Titelkämpfe der Skijäger vom 22. bis 28. Jänner 2018 im Ridnauntal nähern sich mit Riesenschritten. Für das umtriebige Organisationskomitee um Präsident Hans Widmann und Generalsekretär Manuel Volgger ist das jedoch kein Grund zur Sorge: Einen Monat vor der Eröffnungsfeier läuft bei den Veranstaltern alles nach Plan.    

 

 

 

 

 

Weiterlesen >>

   

Khalili Lazouski Grotian IBU Junior Cup Sprint Ridnaun 16 12 2017 300Lazouski und Sauter sind in Ridnaun die schnellsten Sprinter


Ridnaun, 16. Dezember 2017 – Der IBU Junior Cup in Ridnaun wurde am Samstag mit dem Sprintwettkampf abgeschlossen. Bei strahlendem Sonnenschein, klirrender Kälte und leichtem Wind am Schießstand setzte sich auf der perfekt präparierten Loipe bei den Männern Dzmitry Lazouski aus Weißrussland durch. Bei den Frauen (7,5 km) hatte Marina Sauter (Deutschland) die Nase vorn. Der Weltcup für Nachwuchsbiathleten der Jahrgänge 1997 und jünger war jedenfalls eine gelungene Generalprobe für die Biathlon-EM, die in etwas mehr als einem Monat in Ridnaun stattfinden wird (22. – 28. Jänner 2018).  

 

 

 

Weiterlesen >>

   

Podium Frauen 300Lardschneiders Heimsieg überstrahlt alles

Ridnaun, 15. Dezember 2017 – An diesem Wochenende macht der IBU Junior Cup in Ridnaun Station. Es ist die zweite Etappe des Weltcups für Nachwuchsbiathleten der Jahrgänge 1997 und jünger. Am Freitag wurde der Einzelwettkampf ausgetragen, bei dem sich bei den jungen Frauen auf einer Strecke von 12,5 km mit Irene Lardschneider eine Südtirolerin durchsetzte. Bei den jungen Männern (15 km) hatte Vasilii Tomshin aus Russland die Nase vorn.       

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen >>

   

Seite 1 von 2

ASV Ridnaun • I-39040 Ridnaun (Südtirol) • Tel: +39 349 0062066 • Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. • MWSt.Nr.: 01417330212 • Impressum Privacy © geiger-webdesign.com

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bereiten. Außerdem werden auch Cookies von Dritten verwendet, um Ihnen personalisierte Werbenachrichten zu senden. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.